S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

02.06.2013 - 11:27
Umsatzsteuer leicht erklärt

Viele wissen gar nicht, was eigentlich die Umsatzsteuer ist, denn meistens wird hier von der Mehrwertsteuer gesprochen. Es handelt sich um eine indirekte Steuer, von der ein Verbraucher gar nicht viel mitbekommt, denn diese erhebt ein Unternehmer. Wenn man es genau nimmt, dann ist die Umsatzsteuer die Mehrwertsteuer. Die Steuer muss vom Verkäufer an das Finanzamt abgeführt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Produkte oder Dienstleitungen handelt. Der Steuersatz in Deutschland liegt seit 2007 bei 19 Prozent. Es gibt aber auch noch den ermäßigten Steuersatz von 7 Prozent. Die Umsatzsteuer wird auch als Verbraucherabgabe bezeichnet. Da es aber viel zu kompliziert wäre, und auch im Grunde technisch nicht möglich ist, vom Endverbraucher die Umsatzsteuer zu erheben, muss der Unternehmer diese abführen. Die Umsatzsteuer entsteht immer dann, wenn der Voranmeldezeitraum, in welchem die Lieferungen und Leistungen erbracht sind, abgelaufen ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde die Ware oder Leistung schon bezahlt hat. Es besteht hier aber Ausnahmen, die beim Finanzamt beantragt werden können. Nicht bei allen Lieferungen und Leistungen muss die Umsatzsteuer bezahlt werden. Hierfür gibt es eine sogenannte Kleinunternehmerregelung. Dieser besagt, dass Unternehmer mit einem geringen Umsatz keine Umsatzsteuer bezahlen müssen. Der Vorteil liegt hier natürlich darin, dass Produkte und Leistungen günstiger angeboten werden können. Allerdings müssen hier immer bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Möchten Unternehmer am „innergemeinschaftlichen EU-Warenverkehr“ teilnehmen, dann ist dazu eine Steuernummer zu beantragen. Es ist die Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer, bekannt als USt-IdNr. Vergeben wird diese vom Bundeszentralamt für Steuern.

< „Energie- statt Mehrwertsteuer“ vom Bundesrat abgelehnt  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Umsatzsteuer-Einnahmen wieder ankurbeln >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/umsatzsteuer-leicht-erklaert.html
Gedruckt am Donnerstag, den 08.12.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: