S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

05.01.2017 - 12:32
Umweltbundesamt fordert höhere Steuern auf Milch

Das Umweltbundesamt (UBA) fordert eine Anhebung der Mehrwertsteuer für Milch und Tierprodukte von 7 auf 19 Prozent. Der Staat könnte im Gegenzug die Zusatzeinnahmen von rund 5,2 Milliarden Euro dazu einsetzen, den ermäßigten Mehrwertsteuersatz zu senken, erzählte UBA-Präsidentin Maria Krautzberger gegenüber der WAZ.

Nach ihren Vorschlag könnten die Mehreinnahmen beispielsweise dazu verwendet werden, pflanzliche Lebensmittel und öffentliche Verkehrsmittel zu verbilligen. Von den beiden Punkten würden das Klima und die Steuerzahler profitieren. Der Grund für die Forderung basiert auf dem UBA-Bericht „Umweltschädliche Subventionen in Deutschland“. Die Landwirtschaft trage nicht ganz unerheblich zum Klimawandel bei, so sind dies in Deutschland die Methan- und Lachgasemissionen, die als Hauptauslöser ermittelt wurden.

Tierische Produkte wie Fleisch und Milch würden trotz dieser Erkenntnis nur mit dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz berechnet. Zwischen 7 und 28 Kilogramm CO2 gelangen bei der Produktion von 1 Kilogramm Fleisch in die Luft. Obst und Gemüse verursachen hingegen weniger als ein Kilogramm. Die umweltschädlichen Subventionen belaufen sich in Deutschland der Studie zufolge auf 57 Milliarden Euro und davon sorgen mehr als 90 Prozent für eine Klimabelastung. Die Berechnungen der Studie stammen aus dem Jahr 2012.

Eine Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes auf 19 Prozent für Milch und tierische Produkte würde vor allem für Geringverdiener eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung bedeuten.

< Bundeshaushalt mit 18 Milliarden Euro Plus  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuerbelastung der Bürger auf Rekordstand >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/umweltbundesamt-fordert-hoehere-steuern-auf-milch.html
Gedruckt am Donnerstag, den 27.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: