S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

20.07.2009 - 21:40
Ungarn hat Mehrwertsteuer erhöht

Seit 1. Juli 2009 gilt in dem beliebten osteuropäischen Urlaubsland wieder eine Mehrsteuer von 25 Prozent. Die Anhebung wurde notwendig, weil der Staat selbst kurz vor dem Konkurs steht und die daraus resultierenden Einnahmen zur Konsolidierung dringend benötigt, denn man schätzt, dass allein die aus der Wirtschaftskrise resultierenden Steuerausfälle in die Milliarden gehen könnten. Auch die ermäßigte Mehrwertsteuer soll sich ändern, doch das ist erst ab August möglich, weil man dazu erst noch die Zustimmung der EU benötigt.

< Jubiläum DeHoGa Gießen-Gleiburger Land  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Neue gesetzliche Regelungen zur Mehrwertsteuer in der Schweiz >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/ungarn-hat-mehrwertsteuer-erhoeht.html
Gedruckt am Sonntag, den 17.12.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: