S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

14.08.2011 - 22:06
Vor dem Urlaub an die Umsatzsteuer denken

Mitten in die Ferienzeit und damit in die Urlaubszeit hinein fällt der Termin, zu dem die Umsatzsteuererklärung für das zweite Quartal abgegeben werden muss, wenn man vierteljährlich veranlagt wird und eine Dauerfristverlängerung beantragt hat. Diese ist dann nämlich nebst der dazu gehörigen Zahlung bis zum 10. August fällig. Wer sich in dieser Zeit im Urlaub befindet, sollte sie unbedingt vorher machen und beispielsweise über das Elster-Formular direkt online an das Finanzamt schicken. Damit das Geld noch bis zum letzten Tag in die eigene Tasche arbeiten kann, lässt sich eine Funktion ausnutzen, die die meisten Banken beim Online-Banking anbieten. Dort können nämlich auch Terminüberweisungen eingepflegt werden, die dann zu dem vom Kontoinhaber vorgegebenem Datum ausgeführt werden.

Bei der Festlegung des Termins für die Überweisung der eingenommenen Mehrwertsteuer sollte man aber die Bearbeitungszeiten mit berücksichtigen, die laut den AGB der Banken bis zu fünf Tagen betragen können. Die Zahlung für das zweite Quartal 2011 mit Dauerfristverlängerung gilt nämlich nur dann als rechtzeitig eingegangen, wenn der Betrag spätestens am 10. August auf dem Konto des Finanzamtes gutgeschrieben wird.

< Die Urlaubszeit und die Steuern  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuererleichterungen für 2013 angekündigt >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/vor-dem-urlaub-an-die-umsatzsteuer-denken.html
Gedruckt am Mittwoch, den 18.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: