S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

16.11.2009 - 09:34
Wann lohnt sich die Regelung für Kleinunternehmer?

Für viele, die ein Unternehmen gründen, stellt sich die Frage, ob sie sich als Kleinunternehmer von der Umsatzsteuer befreien lassen oder nicht? Gerade für Existenzgründer, ist der Wegfall der monatlichen Umsatzsteuererklärung erst einmal eine Erleichterung. Zunächst einmal sollte aber klar sein, was der Gesetzgeber unter einem Kleinunternehmer versteht.

Hierbei gilt der § 19 des UStG der folgende Grenzen setzt. Für einen Kleinunternehmer darf der der Umsatz im vorangegangenen Kalenderjahr inklusive Umsatzsteuer nicht mehr als 17.500 Euro betragen haben. Hierbei ist zu beachten, dass die Grenze von 17.500 Euro inklusive der Umsatzsteuer gesehen wird! Darüber hinaus wird der Umsatz des laufenden Kalenderjahres den Betrag von 50.000 Euro aller Voraussicht nach nicht überschreiten.

Nur wenn diese Kriterien erfüllt sind, kann ein entsprechender Antrag beim Finanzamt gestellt werden. Es ist hierbei zu bedenken, dass nicht nur die Umsatzsteuer nicht an den Fiskus abgeführt wird, sondern dass auch keine Vorsteuer geltend gemacht werden kann. Das kann bei größeren Anschaffungen unter Umständen von Nachteil sein. Denn in diesem Fall muss der Unternehmer den vollen Kaufpreis zahlen und kann nicht darauf hoffen, die Vorsteuer vom Finanzamt wieder zu bekommen. Wer also in der ersten Zeit seiner Selbstständigkeit viele Kosten durch Investitionen hat, kann sich durch die Geltendmachung der Vorsteuer, einen Liquiditätsvorteil verschaffen.

Jeder Unternehmer sollte sich die Entscheidung also gründlich überlegen, denn ist die Befreiung von der Umsatzsteuer erst einmal beantragt, so gilt die Regelung für 5 Jahre verbindlich. Erst nach Ablauf der Zeit kann das Ganze dann wieder geändert werden.

< Gibt es bald Briefmarken mit Umsatzsteuer?  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Umsatzsteuer Sonderprüfung, wenn das Finanzamt klingelt >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/wann-lohnt-sich-die-regelung-fuer-kleinunternehmer.html
Gedruckt am Dienstag, den 28.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: