S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

04.08.2009 - 09:22
Wer bekommt unsere Mehrwertsteuer?

Deutschland: Jeder von zahlt mit jedem Einkauf Mehrwertsteuer die vom Unternehmer dann an das Finanzamt überwiesen wird, aber was passiert mit unserem Geld?

Die Steuereinnahmen aus den aufkommensstärksten Steuerarten werden zwischen Bund, Ländern und Gemeinden geteilt, damit wir alle davon profitieren können. Diese nennt man Gemeinschaftssteuern, oder auch Verbundsteuern, das sind Steuern, deren Erträge mindestens zwei staatlichen Ebenen zustehen. Es gibt mehrere Gemeinschaftssteuern, dazu zählen die Lohn- und die Einkommensteuer, die Körperschaftsteuer und auch die Umsatzsteuer. Die jeweiligen Anteile werden nach bestimmten festgelegten Schlüsseln zugewiesen.

Von jedem abgeführten Euro an Lohn- und Einkommensteuer erhalten Bund und Länder beispielsweise jeweils 42,5 Cent, die Kommunen bekommen 15 Cent. Die Städte und Gemeinden müssen andererseits wiederum einen Teil der erhaltenen Gewerbesteuer über die so genannte Gewerbesteuerumlage den Ländern und dem Bund abgeben. Von einem Euro Gewerbesteuer bleiben 78 Cent bei den Kommunen, 16 Cent bei den Ländern und sechs Cent erhält der Bund.

Bei der Umsatzsteuer liegt der Verteilungsschlüssel so, dass der Bund davon rund 51 % erhält und die Länder rund 46 % den Rest bekommen die Gemeinden.

Dies zeigt dass die von uns bezahlte Umsatzsteuer letztendlich wieder zu uns zurück kommt. Und zwar in Form von Leistungen die der Bund die Länder und die Gemeinden für ihre Bürger erbringen.

< Gesetzesnovelle zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Mehrwertsteuerpaket 2010 für Unternehmen interessant >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/wer-bekommt-unsere-mehrwertsteuer.html
Gedruckt am Donnerstag, den 20.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: