S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

06.10.2009 - 08:13
Wie muss eine korrekte Rechnung aussehen?

Jeder Unternehmer hat das Recht, die in einer Rechnung enthaltene Vorsteuer bei der Umsatzsteuererklärung geltend zu machen. Damit er diese jedoch zum Abzug bringen kann, muss die Rechnung bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

-Auf jeder Rechnung muss sowohl die komplette Anschrift des Ausstellers als auch des Kunden aufgeführt sein.

-Die Steuernummer des Unternehmers muss deutlich sichtbar sein.

-Jede Rechnung muss eine fortlaufende Rechnungsnummer enthalten, ebenso wie das Rechnungsdatum.

-Menge und Art bzw. der Umfang der erbrachten Lieferung oder sonstigen Leistung muss erkennbar sein. Ebenso der Zeitpunkt oder der Zeitraum in dem die Lieferung oder Leistung erbracht wurde.

-Der Steuersatz nachdem die Umsatzsteuer errechnet wurde ist ebenso aufzuführen, wie die daraus errechnete Steuer.

-Im Fall einer Bauleistung für einen Nicht-Unternehmer muss ein Hinweis auf die Aufbewahrungspflicht des Leistungsempfängers von zwei Jahren für die Rechnung enthalten sein.

Dies gilt aber nur eingeschränkt für sogenannte Kleinbetragsrechungen bis zu einer Höhe von 150 €. Hier entfällt beispielsweise die Anschrift des Kunden. Auch für Fahrscheine gelten Ausnahmen, hier ist es ebenfalls nicht erforderlich dass der Name und die Anschrift des Kunden aufgeführt werden.

< Erhöhung der Mehrwertsteuer in Litauen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Die Mehrwertsteuer in Mexiko >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/wie-muss-eine-korrekte-rechnung-aussehen.html
Gedruckt am Sonntag, den 28.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: