Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.
Logo
09.03.2020 - 12:15
Bundesregierung beschließt Milliardenhilfspaket

Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Verwerfungen durch das Coronavirus hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Hilfspaket beschlossen. Nach der Entscheidung erhalten Arbeitgeber gezahlte Sozialabgaben vollständig rückerstattet und betrifft jegliche ausgefallene Arbeitsstunden.

Das Investitionspaket wurde für die Jahre 2021 bis 2024 um je 3,1 Milliarden Euro erhöht und resultiert in einer zusätzlichen Gesamtsumme von 12,4 Milliarden Euro. Alle Firmen, die aufgrund des Coronavirus unter Druck geraten, sollen Finanzhilfen erhalten und dafür passende Vorschläge entwickeln. Gemeinsam mit den Gewerkschaften und Wirtschaft-Spitzenverbänden soll über das Thema gesprochen werden. Die Bundesagentür für Arbeit rechnet im März mit über 120.000 Kurzarbeitern und fordert flinke Erleichterungen bei der Kurzarbeit.

Alle Maßnahmen des Hilfspaket sollen die Folgen des Coronavirus abfedern und helfen die schwere Zeit zu überstehen. Die Steuerzahler sollen Medienberichten zufolge durch ein Vorziehen der Teilabschaffung des Solidaritätszuschlags früher als geplant entlastet werden und würden dadurch über mehr Geld verfügen. Wenn es zu einer Einigung kommen sollte, könnte die Sonderabgabe am 1. Juli 2020 abgeschafft werden.

Alle News in der Übersicht

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/bundesregierung-beschliesst-milliardenhilfspaket.html
Gedruckt am Freitag, den 03.07.2020 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: