Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.
Logo
15.05.2020 - 15:06
Coronakrise: Wirtschaft bricht um 2,2 Prozent ein

Die Coronakrise wirkt sich negativ auf die deutsche Wirtschaft aus und führte im ersten Quartal 2020 zu einem massiven Rückgang von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal wie das Statistische Bundesamt am Freitag berichtete. Laut den Statistikern war dies das stärkste Minus seit der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise vor zehn Jahren und der zweitstärkste Rückgang seit der deutschen Vereinigung.

Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte, haben die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie eine Rezession ausgelöst. Die Länder Frankreich und Italien wurden im ersten Quartal mit einem Wirtschaftseinbruch von 5,8 und 4,7 Prozent durch die Coronakrise stärker als Deutschland getroffen.

Die ersten zwei Monate 2020 verwiesen zahlreiche Werte noch auf eine gute Konjunktur hin, doch mit dem Shutdown im März wurde die Wirtschaft und das soziale Leben massiv heruntergefahren. Die Folge ist ein rapider konjunktureller Einbruch in den ersten drei Monaten dieses Jahres und den Volkswirten zufolge sei man noch nicht an der Talsohle angekommen. Die Bundesregierung erwartet die schwerste Rezession seit Ende des zweiten Weltkriegs und damit wird die Wirtschaftsleistung 2020 um 6,3 Prozent einbrechen, doch im zweiten Halbjahr soll die Erholung wieder einsetzen.

Vor allem die unterbrochenen Lieferketten haben schlechte Auswirkungen auf den Export und Binnenmarkt. Bis alles wieder normal läuft wird es noch lange dauern. Zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen hat die Bundesregierung ein Rettungspaket beschlossen und plant Anfang Juni die Auflegung eines Konjunkturprogramms, damit die Wirtschaft wieder anspringt und der Konsum gefördert wird.

Alle News in der Übersicht

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/coronakrise-wirtschaft-bricht-um-22-prozent-ein.html
Gedruckt am Dienstag, den 04.08.2020 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: