Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.
Logo
26.08.2020 - 13:42
Steuereinnahmen im ersten Halbjahr 2020 wegen Corona massiv gesunken

Im ersten Halbjahr 2020 sind die Steuereinnahmen durch Auswirkungen der Coronakrise gravierend gesunken und führte zu einem Defizit von 51,6 Milliarden Euro. Die Ausgaben kletterten um 9,3 Prozent und der Einnahme-Rückgang entspricht 3,2 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung. Der Staat hatte im gleichen Vorjahreszeitraum noch einen Überschuss von 46,5 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Laut der Bundesbank brechen die Steuereinnahmen weg und dazu im Vergleich laufen die Ausgaben weiter. Zugleich sei vor dem Hintergrund der Krise eine Ausgabensteigerung zu verzeichnen. In der Zeit von April bis Juni verbuchte das BIP einen Einbruch von 9,7 Prozent, berichtete das Statistische Bundesamt (Destatis) und liegt damit 0,4 Prozent niedriger als eine Schätzung.

Die Konjunkturpakete, Steuerausfälle und Ausgabensteigerungen dürften laut Wirtschaftsexperten im Jahr 2020 den Staatshaushalt weiter strapazieren. Vor neun Jahren hatte der Bundeshaushalt zuletzt ein Defizit verbucht. Die Wirtschaft wächst zwar wieder, doch wird es noch bis 2022 dauern, bevor das Niveau vor der Coronakrise erreicht wird. Im Gesamtjahr rechnet die Bundesregierung mit einem Rückgang des BIP von 6,3 Prozent.

Ein Punkt des Konjunkturpakets von 130 Milliarden Euro Umfang ist die zeitlich befristete Mehrwertsteuersenkung, doch die positiven Effekte auf die Nachfrage werden als schwach eingestuft. Der erwartete “Wumms” für die Konjunktur ist trotz eines erfreulichen Sommerquartals bislang ausgeblieben, weil die Arbeitslosenzahlen steigen und die Verbraucher mit Ausgaben zögerlich sind.

Alle News in der Übersicht

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-im-ersten-halbjahr-2020-wegen-corona-massiv-gesunken.html
Gedruckt am Freitag, den 04.12.2020 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: