Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.
Logo
19.06.2020 - 11:13
Steuereinnahmen im Mai 2020 gesunken

Im Mai 2020 sind die Steuereinnahmen gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um 19,9 Prozent auf 41,98 Milliarden Euro ohne Gemeindesteuern gesunken. Die Einnahmrn beliefen sich von Januar bis Mai auf 262,36 Milliarden Euro und sind 6,3 Prozent weniger als im letzten Jahr.

Als Grund für den Rückgang bei den Steuereinnahmen nannte der Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise und die beschlossenen steuerlichen Maßnahmen wegen der Krise. Die Gemeindesteuern verbuchten mit einem Minus von 20 Prozent deutlich weniger Einnahmen, doch auch bei der Lohnsteuer, Einkommenssteuer, Tabaksteuer und Körperschaftssteuer gab es Rückgänge.

Bei den Ländersteuern hingegen verzeichnete der Staat einen Zuwachs von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und von Januar bis Mai hatte sich die Steigerung auf 7,5 Prozent belaufen. Die Umsatzsteuer-Einnahmen fielen im Mai um 21,0 Prozent weniger aus und bei der Einfuhrumsatzsteuer hatte das Minus bei 19,4 Prozent gelegen.

Die Einnahmen der Steuerarten Energiesteuer, Stromsteuer, Kaffeesteuer und KFZ-Steuer waren ebenfalls gegenüber dem Vorjahr zweistellig niedriger ausgefallen. Das größte Einnahmeminus verbuchte das Bundesfinanzministerium bei der Luftverkehrssteuer mit 96,6 Prozent, während die Versicherungssteuer und Alkoholsteuer einen leichten Zuwachs erlebte.

Vor dem Hintergrund der Coronakrise wurde zur Ankurbelung der Wirtschaft eine Senkung der zwei Mehrwertsteuersätze bis Ende 2020 beschlossen und deren Kosten bei rund 20 Milliarden Euro liegen werden.

Alle News in der Übersicht

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-im-mai-2020-gesunken.html
Gedruckt am Freitag, den 27.11.2020 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: