Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.
Logo
21.08.2020 - 13:46
Steuereinnahmen Juli 2020 leicht gesunken

Im Juli 2020 sind die Steuereinnahmen gegnüber dem gleichen Vorjahresmonat um 0,3 Prozent gesunken und der Grund für diesen Rückgang ist die Corona-Pandemie. Wie das Bundesfinanzministerium in seinem Monatsbericht schreibt, haben die steuerlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronakrise erhebliche Auswirkungen auf die Steuereinnahmen.

Die kurzfristige Beschaffung von Liquidität bei den Steuerzahlern, die durch die Krise besonders betroffen sind, ist das Ziel der Maßnahmen wie etwa die Stundung von Steuerzahlungen.

Die Bundessteuern verzeichneten ein Einnahmeminus von 3,4 Prozent, während die Ländersteuern ein Plus von 9,1 Prozent im Juli verbuchen konnten. Die Gesamteinnahmen beliefen sich im Berichtszeitraum auf 53,34 Milliarden Euro und sind 9,8 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Die Lohnsteuer-Einnahmen fielen mit 18,01 Milliarden Euro um 3,4 Prozent niedriger aus und im Juli wurden 262 Millionen Euro Körperschaftssteuer erstattet. Die Umsatzsteuer-Einnahmen verzeichneten einen Rückgang von 9,1 Prozent auf 19,94 Milliarden Euro und die Abgeltungssteuer erlebte einen Zuwachs von 22 Prozent auf 472 Millionen Euro. Bei der Luftverkehrssteuer gab es mit 9 Millionen Euro Einnahmen einen rapiden Einbruch von 74,6 Prozent gegenüber Juli 2019.

Von Januar bis Juli fielen die Steuereinnahmen um 8,0 Prozent auf 381,05 Milliarden Euro und für das Gesamtjahr rechnet das Bundesfinanzministerium mit Gesamteinnahmen von 663,55 Milliarden Euro, was ein Minus von 9,8 Prozent gegenüber dem vergangenen Jahr bedeuten würde. In der Konjunkturentwicklung sehen die Wirtschaftsexperten eine Entspannung und einsetzende wirtschaftliche Erholung.

Alle News in der Übersicht

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-juli-2020-leicht-gesunken.html
Gedruckt am Sonntag, den 20.09.2020 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: