S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

28.03.2013 - 11:59
Neuregelung der Umsatzsteuer bei Imbissen und mobilem Essen

Das Bundesfinanzministerium hat eine erneute Entscheidung bei der Umsatzsteuer für den Außer-Haus-Markt getroffen. Laut der Neuregelung gilt in Zukunft für Imbissbuden ohne Sitzplätze und Essen auf Rädern für Senioren der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent. Generell ist bei Lebensmittel-Lieferungen der auf 7 Prozent belaufende Mehrwertsteuersatz gültig.

Auf diese Neuregelung verwies nun der Steuerberaterbund ETL Adhoga. Laut den Experten sei eine Überprüfung erforderlich, ob Kühlen, Anliefern, Warmhalten, Verpacken, die Überlassung des Bestecks sowie weitere Dienstleistungen zur Vermarktung nötig sind. Ebenso müsse festgestell werden ob es sich nicht um sonstige Zusatzleistungen wie Servieren oder Bedienen handelt.

Die einfachen Frittenbuden mit Ablagebrettern oder Theken dürfen ihren Kunden somit wie bisher nur 7 Prozent Mehrwertsteuer berechnen. Es ist für das Finanzamt unerheblich ob das Essen wie etwa eine Currywurst mit einem Pappteller oder Mehrweggeschirr serviert wurde. Jedoch empfiehlt die ETL Adhoga den Imbissbuden-Besitzern den Verzicht auf Biertischgarnituren.

Wenn Sitzplätze angeboten werden sind 19 Prozent zu zahlen. Ein Partyservice muss nicht immer den vollen Mehrwertsteuersatz erheben, wenn er Einweggeschirr- und besteck liefert aber sollte er ein Büffet zur Verfügung stellen dürfen 19 Prozent berechnet werden. Die steuerlichen Neubestimmungen treten am 1.Oktober 2013 in Kraft.

< Fiktive Reparaturkosten - Umsatzsteuer wird erstattet  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Destatis meledet Umsatzsteuer-Rekordumsätze >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/neuregelung-der-umsatzsteuer-bei-imbissen-und-mobilem-essen.html
Gedruckt am Mittwoch, den 26.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: