S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

17.12.2015 - 14:08
Steuerpflichtige Renten bringen Mehreinnahmen

Die Rentenanpassung im Jahr 2016 sorgt beim Staat bis 2018 für steuerliche Mehreinnahmen von rund 1,5 Milliarden Euro, berichtet ein Antwortschreiben des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Linken. Nach den Zahlen werden sich die Mehreinnahmen im Jahr 2017 auf 720 und zwölf Monate später auf rund 730 Millionen Euro belaufen.

In Westdeutschland werden die Renten im Juli 2016 um 4,4 Prozent angehoben und in den ostdeutschen Bundesländern liegt das Plus bei rund 5,0 Prozent. Die genaue Höhe der Rentenanpassung wird im Frühjahr kommenden Jahres der Öffentlichkeit mitgeteilt.

Auf Grund der Rentenerhöhungen sind im Jahr 2017 zum ersten Mal rund 128.000 Senioren steuerpflichtig. Insgesamt werden es im genannten Jahr bundesweit 4,2 Millionen Senioren sein, die auf ihre Rente eine Einkommenssteuer zahlen müssen. Die Rentensteuer wurde vor zehn Jahren eingeführt und seit dieser Zeit steigt die Zahl der steuerpflichtigen Rentner jährlich.

< Steuererklärung ab 2022 vollelektronisch  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Staatsschulden auf 2,02 Billionen Euro gestiegen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuerpflichtige-renten-bringen-mehreinnahmen.html
Gedruckt am Sonntag, den 26.06.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: