S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

17.07.2009 - 13:39
Umsatzsteuer auf auf Photovoltaik Anlagen (Deutschland)

Hausbesitzer die planen auf ihrem Dach eine Anlage zur Produktion von Storm aus Sonnenlicht zu erreichten, sollten bedenken, dass sie damit zu Unternehmern werden die im Sinne des Umsatzsteuergesetzes zur Abgabe einer Umsatzsteuererklärung verpflichtet sind.

Diese wird anfangs monatlich fällig, das gilt zunächst für die ersten 2 Jahre. Danach entscheidet das zuständige Finanzamt dann anhand der Umsätze darüber, ob weiterhin monatlich, vierteljährlich oder einmal jährlich die Umsatzsteuer abzuführen ist.

Es ergeben sich aber nicht nur Pflichten für den Betreiber, sondern auch das Recht, die Vorsteuer aller im Rahmen des Kaufs und der Errichtung der Anlage entstandenen Kosten vom Finanzamt zurück zu holen. Dasselbe gilt für alle Handwerkerrechnung und sonstigen Dienstleistungen.

Um es den Betreibern solcher Anlagen leichter zu machen sich über die Rechtslage zu informieren, sind Merkblätter dazu bei den zuständigen Finanzämtern zu bekommen.

< Berechnung der Umsatzsteuer nach vereinnahmten Entgelten (Deutschland)  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Doch keine Obst- und Gemüsesteuer in Israel >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/umsatzsteuer-auf-auf-photovoltaik-anlagen-deutschland.html
Gedruckt am Dienstag, den 23.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: