S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

21.02.2013 - 12:28
Vorsicht vor falschem Umsatzsteuer-Bescheid

Zur Zeit versenden Abzocker per Post und per Fax ein seriös wirkendes vermeintlich amtliches Formular. Es handelt sich um eine Terminsache und so geraten die Empfänger unter Druck sich dort einzutragen. Der Eintrag soll im “Europäisches Zentralregister zur Erfassung und Veröffentlichung von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern” erfolgen, welches aber nicht real existiert sondern nur erfunden wurde um die Empfänger in Sicherheit zu wiegen.

Die Kosten für den Eintrag belaufen sich auf 890,00 Euro und werden fällig, sobald das Formular zu den Absendern zurückgesendet wird. Zugleich bindet sich der Gewerbetreibende mit seiner Unterschrift unter das Angebot für zwei Jahre und bedeutet einen finanziellen Verlust von 1780,00 Euro. Der Empfänger sollte sich nicht täuschen lassen und das Schreiben gleich in den Papierkorb befördern.

In der heutigen Zeit versuchen Abzocker mit immer neuen Maschen auf kriminelle Art ihr Geld zu verdienen. Die Sicherheit sollte an erster Stelle stehen und deshalb gilt es solche oder ähnliche Schreiben zu ignorieren. Generell empfiehlt es sich Briefe, die vermeintlich amtlich sind genau durchzulesen und sollte dabei etwas merkwürdig sein so könnte es sich um einen Versuch handeln abzukassieren.

Der Bescheid des nicht existierenden “Europäisches Zentralregister zur Erfassung und Veröffentlichung von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern” wure professionell gestaltet aber in Wirklichkeit handelt es sich um ein Angebot hinter dem sich ein unseriöser Absender verbirgt.

< Österreich: Einschränkung bei Geschäftsraummieten  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Vereine - Ab 17.500 Euro Umsatz wird Umsatzsteuer fällig >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/vorsicht-vor-falschem-umsatzsteuer-bescheid.html
Gedruckt am Donnerstag, den 23.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: